Ängste von UnternehmerInnen

 

Sie sind Einzelperson-UnternehmerInnen, KleinunternehmerIn oder haben einen mittelständischen Betrieb?

Dann kennen Sie sicher eine oder mehrere dieser Ängste:

 

- Die Angst, etwas falsch zu machen;

- Die Angst, nicht gut genug zu sein;

- Ängste im Umgang mit Kunden;

- Präsentationsangst oder Lampenfieber;

- Die Angst vor der Selbstvermarktung;

- Die Angst vor dem Verkaufen - "sich selbst zu verkaufen"

- Die Angst, groß zu denken - groß zu werden;

- Die Angst vor dem Scheitern oder pleite zu gehen,

  Zukunfstangst;


Lernen Sie mit der Blockaden-lösen-in-Sekunden-Methode Ihre Ängste abzulegen und sich selbst zu entstressen.

 

Lösen Sie sich von Ihren Ängsten als UnternehmerIn,

und Ihr Geschäft blüht auf!


Aus der Praxis:

Martin (46) arbeitete erfolgreich als selbstständiger Versicherungsvertreter. Bis zu dem Tag, als sich ein anderer Markler in seinem Einzugsgebiet niederließ. Von nun an hatte Martin große Mühe, mit den Angeboten der Konkurrenz Schritt zuhalten. Diese Situation setzte den Mann unter ernormen Druck und Existenzängsten. 

Mittels der Blockaden-lösen-in-Sekunden-Methode entdeckten wir ein mangelndes Selbstwertgefühl, dass in der Kindheit seinen Ursprung hatte. Ausgelöst wurde dieses Gefühl durch Konkurrenzkämpfe mit seinen Geschwistern.

Martin konnte nun selbst den Auslöser für seinen Stress erkennen. Wir lösten die Blockade erfolgreich auf und mit Hilfe des Ressourcentrainings blickt er wieder gestärkt als Versicherungsvertreter in die Zukunft .